In den frühen 80ern kaufte der skurrile "King of Pop" ein Schimpansenbaby, das er Bubbles nannte.